2022-09-16

Alltag

Endlich bin ich nochmal dazu gekommen, in meinem Jahreszeitenbuch weiterzuarbeiten. Da muss ich noch drei Monate aufholen. Ich bleibe jetzt dran aber es wird noch ein Weilchen dauern. Dieses Jahr sind in meinem Garten keine wilden Karden gewachsen was ich sehr schade fand denn diese Distelart mag ich gern. Dafür sind sie beim Nachbarn gewachsen, wohin sie sich wohl ausgesät haben. :-D
 
 
 
Es geht wieder in die gemütliche Jahreszeit. Diese Woche hatte ich erstmalig Kerzen an weil es morgens schon wieder so dunkel war - allerdings noch wegen des bewölkten Himmels und nicht weil es um acht noch wahnsinnig dunkel draussen war. Gefällt mir aber, ich mags ja gern gemütlich. 



Als ich Mumpel von den Pferden abgeholt habe gestern Abend sah der Himmel wieder ganz toll aus. 
 
 
 
Mit Elfie war ich davor in den Apfelplantagen, wo sie sich immer Äpfel mit nach Hause nimmt. Schönstes Wetter und noch nicht alles abgeerntet. 



Danach haben wir noch die Blumen gegossen. Oder sagen wir besser ich habe gegossen und Elfie ist dem Wasserstrahl hinterher gejagt und sah dann nachher dementsprechend aus. :-)
 
 
 
Wieder trocken und auf der Couch



Bitte kraulen

2 Kommentare:

  1. So eine schöne Distel! Da hast Du aber wieder fein gezeichnet :). Hier ist es morgens noch hell, komisch! Aber Dein Sonnenbild ist hinreißend! Elfie ist ja zu süß! Dann scheint sie keine Angst vor dem Wasser zu haben! Die Apfelernte scheint ja auch gut zu sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Das ist meine Lieblings-Distelart! Hier ist es dauernd bewölkt im Moment, wir haben gar kein schönes Wetter, ich glaube, auch deshalb ist es morgens so dunkel und abends früher als bei blauem Himmel. Sie ist auch süss deshalb kann man ihr schwer was abschlagen. :-D

      Löschen

Hat Dir mein Post gefallen? Dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...