2022-04-08

Ein Welpe zieht ein

Das ist Elfie. Elfie ist vor rund einer Woche bei uns eingezogen und hält uns seither auf Trab.
 
 
 
Schon seit vier Jahren, seit unser Neufundländer Aaron gestorben ist, denken wir darüber nach, einen zweiten Hund aufzunehmen. Cookie ist perfekt so wie sie ist aber sie ist eben ein Chihuahua. Wir wollten dazu noch was größeres, allerdings nicht mehr so groß und sabberig wie der Neufi es war. 
 
 
 
Zwei Tage, nachdem Elfie eingezogen war, hat es doch tatsächlich angefangen zu schneien. Als ich morgens mit ihr raus in den Garten ging, war alles weiss. 




Allerdings nicht lange, denn sie fand den Schnee ganz toll und ist wie wild drin rumgelaufen. Das kam uns eigentlich ganz gelegen, denn ein Welpe soll ja möglichst viel kennenlernen und das auch schon recht früh. Einen Sturm kennt sie seit gestern auch schon!



An den Wochenenden vor ihrem Einzug haben wir viel Zeit in der Werkstatt verbracht, um eine Autokiste für den Kofferraum zu bauen. 
 
 
 
 
Ich hatte eine Metallbox bei Ebay bestellt, doch die passte so gerade nicht ins Auto, also haben wir etwas maßgeschneidertes gebaut. 
 
 
 
 
Jetzt kann sie an drei Seiten rausgucken und fährt sicher mit und kann nicht im Kofferraum herumfliegen wenn man mal scharf bremsen muss. 
 
 
 
Elfie sieht auf jedem Foto ein bisschen anders aus. Ihr Fell ist eine Mischung aus dunklem braun und grau. Es wird sich, bis sie erwachsen ist, noch etwas verändern, wir wissen aber noch nicht, in welche Richtung. Alle paar Tage sieht sie ein bisschen anders aus. 




Auf diesen Bildern sieht sie eher braun aus. Weil sie um die Nase herum eine dunklere Stelle hat, wird sie von uns auch Frau Wolkennase genannt. (In dieser Cloud wird bestimmt viel gespeichert :-D )



Wir haben schon die ersten kleinen Ausflüge gemacht. Hier sitzt sie in einem Körbchen zusammen mit dem Hund unserer Hundetrainerin. Wir haben uns von Anfang an und schon vorher Hilfe geholt, um nicht zu viele Fehler zu machen. 
 
 
 
 
Hier sind wir im Feld und gewöhnen sie an die Schlecktube mit Quark und Leberwurst drin. 
 
 
 
 
Patches zeigt Elfie, dass eine Autokiste gar nichts Schlimmes ist und man keine Angst davor haben muss. 
 
 
 
Vorgestern waren wir im Wald und haben Bäume, Unterholz und Sträucher kennengelernt. Moos riecht ja so gut. Überhaupt gibt es im Wald ganz viel zu erriechen. 



Zu Hause muss man erstmal ein Nickerchen machen und alles Erlebte verarbeiten. 
 
 
 
Cookie kommt mittlerweile auch gut mit Elfie klar. Anfangs guckte sie immer sehr irritiert und starrte uns mit riesigen Augen und zurückgezogenen Ohren an wie um zu sagen: Was ist das? Tu das weg!! Aber dann hat sie verstanden, dass ES nicht mehr weggeht und sich damit abgefunden. Sie ist sehr nett zu Elfie.

7 Kommentare:

  1. Oh, wie niedlich! Was für eine Sorte ist es? Cookie sieht ein bißchen mißtrauisch aus. Warum braucht man eine Schlecktube? Die Transportkiste ist toll geworden. Und auch wieder Schnee? Ist Elfie schon stubenrein? Wo habt Ihr sie bekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen! Sie ist ein Border Collie. Die Kinder wollten unbedingt wieder einen Neufi aber ich hab gesagt ich möchte einen Hund, mit dem ich trainieren kann und bei dem man nicht komplett von oben bis unten nass gesabbert ist anschliessend. :-) Cookie musste sich erst dran gewöhnen aber sie macht das richtig gut, zum Glück! Wir hatten ein bisschen Bedenken. Der Schnee ist zum Glück wieder weg ich mag jetzt auch nicht mehr ich möchte gern endlich Frühling haben. Vielen Dank für das Autokisten-Lob. :-) Nein sie ist nicht stubenrein sie wird morgen erst 10 Wochen alt. Stubenrein sind sie so mit sechs Monaten das wird also noch was dauern. Sie ist noch ganz ganz klein, wir haben sie mit acht Wochen abgeholt bei einer Züchterin. Die Wochen vorher haben wir sie an den Wochenenden immer besucht. Sie kommt aus dem Sauerland. :-)

      Löschen
    2. Guten Morgen! Hier ist es gleich acht, aber Miriam und Veronika schlafen noch. Miriam ist noch müde vom Wochenende und Veronika vom frühen Abholen auf dem Flughafen.

      Ah, ich wußte nicht, daß Hunde erst so spät stubenrein werden. Flora findet sie ganz süß (wir anderen natürlich auch). Wofür ist die Schlecktube? Wir haben früher im Siegerland gewohnt, also gleich neben dem Sauerland. Lustig!

      Löschen
    3. Ach Eva entschuldige. Ich hab vergessen Deine Frage zu beantworten. Eine Schlecktube ist eine kleine Plastiktube, die man selbst befüllen kann. Da packe ich zum Beispiel Quark mit Leberwurst gemischt rein und wenn dann beim Spaziergang eine Situation kommt, in der Elfie sehr abgelenkt ist kann ich sie damit z.B. an anderen Hunden vorbei lotsen. :-)

      Löschen
    4. Schlecktube siehe Kommentar oben. Also sagen wir so: sie hält die meisten Nächte schon von 22.30 bis 7 Uhr morgens durch. Das ist ja schon so gut wie stubenrein. Tagsüber passiert schon mal ein Malheur aber das ist dann eigentlich immer unsere Schuld. Man muss einfach wissen: Die Welpen müssen nach jedem Fressen, Trinken, Spielen und Schlafen. Also spätestens alle zwei Stunden raus. Wenn man mal nicht dazu kommt passiert eben mal was aber auch dabei gilt: das bleibt nicht so. Sie hat schon verstanden, dass wir spazieren gehen, damit sie sich lösen kann das ist schonmal was. Weisst Du was uns wirklich zupass kommt? Dass Cookie das ja schon alles kann und sie sich das auch abguckt. Teenager sind übrigens davon abgesehen immer müde oder? Zumindest meine könnten wenn sie dürften ganze Schlaf-Marathons veranstalten. :-D

      Löschen
    5. Danke für die Erklärung zur Schlecktube. Ja, da macht sie sich ja schon auf dem Gebiet stubenrein. Cookie ist bestimmt eine große Hilfe. Ja, als Teenager braucht man viel Schlaf, aber es ist ja auch eine große Umbruchzeit.

      Löschen
    6. Bitte gerne, ich wusste vorher auch nicht, was das ist bis die Hundetrainerin es mir gezeigt hat. Ja, sie ist wirklich eine große kleine Hilfe und es fällt einem an Elfie auf, wieviel Cookie eigentlich kann und gut macht. Ich kann mich auch noch dran erinnern dass ich als Teenager immer nur müde war morgens.

      Löschen

Hat Dir mein Post gefallen? Dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...