2021-10-12

Spaziergang zu den Hirschen - Walk to the deer

Das sonnige Wetter der letzten Wochen haben wir dazu genutzt, wieder einmal zu den Hirschen zu fahren. Jedes Jahr finden sie sich an diesem besonderen Ort auf der Lichtung zur Brunft ein. Man kann sie von Weitem beobachten, es sind hunderte von Tieren. Rob hatte wieder seine Kamera mit Teleobjektiv dabei. 
 
Since we had a couple of weeks with sunshine we thought it would be a good idea to take a trip to all the deer to take some pictures of them. Each year they come together in late september in this special place and they stay on this clearing in the forest for time of their rut. 
Rob took pictures with his camera. 
 
 
 
Ein Schild zeigt uns, wo wir lang müssen. Alle Besucher dürfen nur bis zu einer Absperrung gehen und müssen von dort aus schauen. Man muss ganz leise sein und flüstern oder gar nichts sagen, um die Hirsche und Rehe nicht zu verscheuchen. 
 
This sign shows us where we need to go. All visitors are only allowed to walk until the barrier to the animals shows up. Everyone has to be really silent so they don't all run off. 
 
 
 
Es war ein toller Tag mit schönem Sonnenschein, perfekt für solch einen Spaziergang. 
It was a perfectly sunny day for a nice walk.
 
 
 
 




Ein wirkliches Glück, dass Rob für diese Aufnahmen seine Kamera hat. 
Lucky us that Robin has a good camera to take such pictures.

 

15 Kommentare:

  1. Sehr, sehr schick! Dieser Hirsch hat ja sogar einen Bart!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das nicht niedlich? Ich finde die Tiere sooo toll, leider war das Wetter nur einmal so schön und wir waren auch nur das eine mal dort. Aber das ist wie ein herbstliches jährliches Ritual geworden.

      Löschen
    2. Ist schon schick! Wir haben heute einen verletzten Junghirsch auf der Straße gesehen, doch leider kann man da nichts machen. Er hinkt.

      Löschen
    3. Oh nein, der Arme! Das ist immer schwer mit anzusehen, oder?

      Löschen
    4. Ja, besonders für Flora! Wir haben auch verletzte Eichhörnchen, die aber noch sehr munter sind. Eins hat eine Pfote verloren.

      Löschen
    5. Wie hat es die Pfote verloren? Ich kann sowas nicht gut mit ansehen, das tut mir immer so leid ich kann Flora so gut verstehen.

      Löschen
    6. Das wissen wir auch nicht, sie hing ganz komisch herunter und dann war sie irgendwann weg.

      Löschen
    7. Wie schrecklich. Aber es scheint ja nicht daran gestorben zu sein das ist gut.

      Löschen
    8. Ja, es ist putzmunter und kommt immer zum Vogelfutter fressen.

      Löschen
    9. Das wäre schön wenn wir hier auch so viele Tiere zum Beobachten im Garten hätten. Da fällt mir ein dass ich endlich Vogelfutter aufhängen muss.

      Löschen
  2. P.S. Ich habe erst eben bei meiner "Reading List" diesen Post entdeckt. Das finde ich sehr komisch, daß ich das vorher nicht gesehen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Post zurückdatiert. Damit ich nicht alles knubbelig einstelle. Soll ich Dir demnächst Bescheid geben? Vielleicht hat das an dem zurückgesetzten Datum gelegen.

      Löschen
    2. Ja, warum nicht? Dann werde ich nicht ganz verwirrt.

      Löschen

Hat Dir mein Post gefallen? Dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...