2021-03-18

New picture book - Neues Bilderbuch

--- Unbeauftragte Werbung --- Heute ist meine Bestellung für Ostern angekommen. Ich habe diese schönen Servietten für unser Essen bestellt und außerdem ein Hasen-Förmchen, denn wir wollen Quark-Hasen backen. Die Färbetabletten für die Ostereier sind hier nicht mit drauf. 
 
--- Unpaid advertising --- My package that I ordered for easter came today. I bought these beautiful napkins to use for our meals and also this rabbit form to bake sweet curd sweet muffins with it. I also got some tablets to color easter eggs but they are not on this picture. 
 
 Es folgt unbeauftragte Werbung für das Buch Felix Nadelfein! 
 In the following you will see unpaid advertising for the german picture book Felix Nadelfein.
 
Mumpel und ich haben dieses wunderschöne Bilderbuch mit reichlich Text gelesen. Es ist nicht nur schön geschrieben, sondern auch mit schönen bunten Bildern versehen. Felix ist Schneidergeselle. In der Stadt, in der er lebt, tragen die Menschen nichts anderes als schwarze Kleidung. 

Mumpel and I read this beautiful picture book with much text in it. It is not only written in a nice way but also has wonderfuly drewn colorful pictures in it. Felix is a taylor and he lives in a city in which people only wear black clothes. 
 
 
 
Nach seiner Lehre zieht er in die Welt hinaus und besucht alle möglichen Länder und lernt dort andere Kulturen, Menschen und Kleidung kennen. 
 
After his apprenticeship he travels the world and learns about other countries, cultures and clothes. 
 
 
 
Nach vielen Jahren und Erfahrungen kehrt er in seine Heimatstadt zurück und erzählt dort allen von seinen Erlebnissen. Er zeigt Muster der Kleidung aus fernen Ländern und erzählt, wie die Leute in fremden Kulturen sie tragen. 
 
After many years and after having made a lot of new experiences he returns to his hometown and tells everyone about his adventures. He shows samples of clothes of all kinds of countries he travelled and shows the people at home how to wear them. 
 
 
 
Der König und die anderen Leute staunen und finden die neuen Kleider ganz toll. Felix schneidert für die ganze Stadt neue Kleider - nämlich bunte und farbenfrohe Gewänder. Von nun an tragen die Menschen in seiner Stadt keine schwarzen Kleider mehr. 
 
The king and the other people of his hometown are astonished about these beautiful clothes. Felix taylors new clothes for all of them - this time they are colorful clothes. From now on they all don't wear black clothes anymore. 
 
 
 
Wir sind ganz motiviert in den Garten gegangen, um unseren Holzzaun aufzubauen. Wir dachten eigentlich, wir könnten die Balken für den zaun mit Balkenschuhen in den Boden dübeln aber das ging leider nicht, also mussten wir Betonfundamente giessen. Somit verzögert sich die Arbeit am Zaun, denn der Beton braucht einige Tage, bis er ausgehärtet ist. 
 
We were all motivated to work in the garden and put up our new wooden fence. We thought this was an easy thing to do but then we found out that it won't be that easy after all and we need to first do concrete foundations so thats' what we did. Now we have to wait a couple of days until the foundations have dried. 
 
 
 
Vielleicht war das auch gut so, denn es war eiskalt draußen!
Maybe it's not too bad after all - it was freezing outside!
 
 
 
Mumpel hat ausserdem ein Bild für ihre Brieffreundin gemalt, deren Kater vor kurzem gestorben ist. Das Bild liegt dem Brief bei. 
 
Mumpel drew a picture for her friend who she writes letters with. Her friend's cat died the other day. She put this picture into the letter.
 

16 Kommentare:

  1. Schönes Buch, nicht wahr? Wir haben es 2015 hier gelesen. Oh je, sogar ein Fundament gießen! Ich bin sehr beeindruckt, daß Ihr das könnt. Kalt ist es hier auch, im Moment -7 Grad, aber morgen sollen es 3 Grad werden! Wir sind auch morgen ziemlich lange viel draußen, also wäre es schön, wenn es nicht unter 0 ist. Hübsche Servietten und mit dem Hasen kann man bestimmte gut backen. Und dann noch das liebe Bild! Das ist aber eine liebe Idee! Heute vor einer Woche ist er gestorben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Felix Nadelfein gehört zu meinen Lieblingsbilderbüchern von den Kindern. Ich gucke jetzt gleich bei Dir rein. Ja, das mit dem Fundament ist ärgerlich, aber es hilft nichts, Thomas hat eine Schnellpackung gekauft, die man nur noch in das Loch giessen musste und dann mit Wasser auffüllt. Es ist einfach auch noch zu eisig, länger draußen zu arbeiten, uns sind buchstäblich die Hände eingefroren. Ui, wenn Ihr morgen so lange draußen seid, drücke ich Euch die Daumen, dass Ihr wärmere Temperaturen habt. Geht Ihr wieder zur Schlucht bzw in den Wald? Mumpel hat den Brief gestern Abend noch abgeschickt. Armer Julius!

      Löschen
    2. Uns ist heute mächtig kalt geworden, so kalt, daß ich Flora ein paar andere Handschuhe gekauft habe :). Wir waren im Freilichtmusuem zum Ahornsirupfest, aber es war so um die Null Grad und wir waren fast die ganze Zeit draußen. Miriam und Veronika haben ausgeholfen und Flora und ich sind rumgegangen.

      Löschen
    3. Das ist wirklich kalt, da muss man sich bewegen damit man nicht unterkühlt nach Hause kommt. Aber es war sicherlich eine schöne Abwechslung, oder? Ich finde das schlimm, dass wir hier im Moment überhaupt nichts machen können. Alles hat immer noch zu und die Zahlen steigen auch wieder so stark an, dass man auch nichts wirklich machen möchte, wo viele Menschen sind. Es freut mich, dass Ihr eine schöne Aktivität im Freilichtmuseum hattet!!

      Löschen
    4. Ja, ich verstehe nicht, warum alles in Deutschland so lange zu hat. Wir hatten nur am Anfang, also vor einem Jahr, ziemlich viel zu, aber im Sommer hat alles wieder aufgemacht und nie wieder zu. Unsere Zahlen waren und sind ja auch nicht so rosig, aber trotzdem hat man nichts wieder zugemacht, auch die meisten Schulen nicht. Von Staat zu Staat gab es da natürlich Unterschiede und hier in New York gab es auch einige Zonen, wo sie dann Sportclubs wieder zugemacht haben, aber auch dann wieder auf. Nun ja, nur das Reisen von Staat zu Staat ist hier immer noch schwierig, viel schwieriger als es in Deutschland jemals der Fall war. Ich glaube, daß das der größte Unterschied ist, wie die Krise gehandhabt wird. Vielleicht führt das viele Reisen zu mehr Fällen? Ich weiß es auch nicht.

      Löschen
    5. Das Schlimme ist, dass man ja einfach nicht weiss, was richtig und was falsch ist wenn sowas zum ersten Mal auftaucht. Ich fand es richtig hier zuzumachen, eben weil wir einfach keinen Impfstoff haben. Wir haben keine andere Möglichkeite gehabt. Aber es geht einem wirklich in Kombination mit dem Wetter langsam an die Nerven. Hier liegen bei vielen Leuten auch die Nerven mittlerweile blank. Sie wollen einfach nicht mehr, was natürlich eigentlich kein Argument ist.

      Löschen
    6. Ja, alle experimentieren herum, das ist wirklich so wie mit allen neuen Seuchen in der Menschheitsgeschichte und wir müssen alle lernen, das Beste draus zu machen. Ich kann gut verstehen, daß die Stimmung nicht so toll ist.

      Löschen
    7. Sie wird besser denn wir haben endlich ein paar angekündigte Sonnentage. Ich war schon im Garten und heute sollen es ganze 15 Grad werden. Zwischendurch soll es wieder grau, kalt und regnerisch werden aber so langsam kommt wohl der Frühling

      Löschen
    8. Ja, so ist es hier auch, hin und her, auf und ab.

      Löschen
    9. Die neuesten Vorraussagen: kommende Woche 23 Grad und Sonnenschein, ab Samstag wieder Frost und Schnee. Also ehrlich, wir sind noch nicht mal im April, doch trotzdem haben wir schon Aprilwetter.

      Löschen
    10. Ah gut, mein Vater hat am Telefon von Kälte geschimpft. Ja, es ist wie im April.

      Löschen
    11. Und schon haben wir wieder Schnee und Temperaturen unter Null.

      Löschen
    12. Angeblich hatten wir heute 28 Grad, aber das glaube ich nicht. Es war schön warm, aber so warm bestimmt nicht.

      Löschen
    13. Das ist aber eine ganz schöne Temperatursteigerung! Wahnsinn! Ich freu mich schon drauf, wieder ohne zu frieren im Garten arbeiten zu können.

      Löschen
    14. Ja, und dann haben wir ja wieder Schnee bekommen. Gut, daß ich die Wintersachen noch nicht weggepackt habe.

      Löschen
    15. Hier ist es auch wieder kalt, vor allem nachts. Alle Planzen, die ich schon rausgepflanzt habe (Gemüse) decke ich abends ab, damit es nicht zu kalt wird.

      Löschen

Hat Dir mein Post gefallen? Dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...