2021-02-08

About Andersen - Über Andersen

--- Unbeauftragte Werbung --- Dieses schöne Buch über Hans Christian Andersen haben wir am Wochenende gelesen. Die Bilder darin sind wirklich ansprechend gestaltet und die Geschichte des Autors wird erzählt. Vielen Dank, liebe Eva, für diesen schönen Buchtipp!
 
--- Unpaid advertising --- Over the weekend we read this nice picture book about the author Hans Christian Andersen and how he came to be an author. It was a nice story with really beautiful drawn pictures in it. Thank you, Eva, for suggesting this book to us!
 
 
 
Cookie liegt am liebsten da, wo es gemütlich ist, auch wenn es unter dem Knüpfkissen ist. Heute früh haben wir schon vorgelesen und Mumpel hat an ihrem Kissen weiter gearbeitet. Es ist fast fertig und ein nächstes wartet auf Bearbeitung. Vorher machen wir aber zur Abwechslung mal was anderes, denke ich. 

Cookie is everywhere where she thinks it could be extremely cosy, even if it means to sleep under the pillow that Mumpel is just working on. The pillow is almost done and she has another one that she got for christmas to work on but I think before starting a new one we will find another handcrafting thing to do for a change. 
 
 
 
 
Im Handwerkerbuch haben wir über den Bäcker, den Fleischer und den Imker gelesen und natürlich findet sich überall eine Geschichte über Till Eulenspiegel. 
 
We read about the professions of the baker, the butcher and the beekeeper and of course we found a story about Till Eulenspiegel for every profession. 
 
 
 
 
















Vor dem Mittagessen habe ich noch schnell einen Saft aus Sellerie und Rote Bete gemacht.
Before lunch I made a juice from celery and beetroot.
 
Ansonsten ist bei uns nicht besonders viel passiert. Es war ruhir, wir waren kurz in der Werkstatt und ansonsten zu Hause, haben zusammen gekocht, gelernt und Heimsport gemacht. Seit heute morgen ist es wieder ganz kalt geworden und ich hoffe sehr, dass mir meine Pflanzen, die ich zurückgeschnitten habe, nicht erfrieren. Morgen sollen es minus acht Grad werden, eher ungewöhnlich für unser Gebiet. Ach ja, gestern hatten wir zum ersten Mal ein Eichhörnchen im Garten. Es ist in unserem neuen Zierapfelbaum herumgelaufen und dann in einem riesigen Satz in die Hecke der Nachbarn gesprungen. 

Nothing special happened over the weekend. We were at home mostly, just took a short trip to the workshop to finish some boards and then did some cooking, learning and doing sports at home. It is really cold since this morning, everything is frozen and supposed to get even colder which is not that usual for our region. I just hope that my plants that I just cut, won't die now. Oh, I forgot: yesterday we saw a squirrel in our garden for the first time ever. It was running up and down our apple tree and then jumped over into our neighbors hedge.

Kommentare:

  1. Alles ist so schön beschrieben, morgen mehr, jetzt ist Mitternacht und ich muß ins Bett. Paßt auf, daß Cookie das Kissen nicht anknabbert. Julius hat neulich, als Charlotte noch hier war, ihr einen riesigen Klumpen Haare ausgebissen!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe Mumpel sofort gesagt sie darf das Kissen auf keinen Fall einfach liegen lassen, Cookie knabbert ja gerne alles an. Servietten und Papiertaschentücher darf man nicht rumliegen lassen, oder man hat seine Lektion anschliessend gelernt, wenn man gefühlt 375.000 Einzelstücke der Tücher aufsammeln darf. :-D Oh je das ist aber gar nicht schön!! Wie kommt er bloss dazu? Sieht man das denn?

      Löschen
    2. Servietten und Papiertaschentücher? Lustig. Wir haben nachgelesen: Anscheinend tun Katzen das manchmal, Charlotte hat aber viele Haare, so daß es nicht auffällt, aber wir waren ganz erschrocken.

      Löschen
    3. Was Julius sich dabei wohl gedacht hat? Vielleicht wollte er ein Nest bauen. :-D Arme Charlotte trotzdem! Ja, immer zerfetzt Cookie alles an Papier und Servietten, man darf wirklich nichts dergleichen liegen lassen.

      Löschen
    4. Ha, ha, Nest ist gut! Wir haben keine Ahnung, ob er überhaupt dabei gedacht hat. Jonathan hat als kleiner Junge immer Papier zerrissen!

      Löschen
    5. :-D Das habe ich schon öfter gehört, dass kleine Kinder das gemacht haben, lustig, oder?

      Löschen
    6. Ich fand es sehr komisch, die Mädchen haben das nicht gemacht . . .

      Löschen
    7. Jedes Kind ist wieder anders. :-)

      Löschen
  2. Dieses Handwerkerbuch hat sehr schöne Literaturpassagen. Das Gedicht von Goethe habe ich immer gerne gemocht. Der Saft hat eine tolle Farbe. Erst habe ich gedacht, das sei Seife! Interessiert sich das Eichhörnchen für das Vogelfutter? Ist es immer noch so kalt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auch sagen, dass uns das Handwerkerbuch wirklich gut gefällt. Es ist schön aufgeteilt zwischen Sachinformationen, Bildern, Gedichten und Geschichten, es ist von allem was dabei. Ja, der Saft hat eine einmalige Farbe gehabt. Kannst Du Dir das vorstellen, da war eigentlich deutlich mehr Stangensellerie drin als Rote Bete aber die Rote Bete hat eindeutig dominiert! Eva, es ist jetzt gerade während ich Dir schreibe -4 Grad draussen, es ist 13 Uhr. Mumpel kam gestern mit völlig rot gefrorenen Händen von der Hunderunde, wir sind hier einfach nichts gewöhnt!! :-D Das Vogelfutter fressen sie nicht, aber die Nüsse, die ich rausgelegt haben, waren heute morgen weg!

      Löschen
    2. Rote Beete kann sehr viel färben, sogar Kleider und Ostereier! -4 Grad, das ist für Euch kalt. Wir haben gerade -13, das gefällt Julius gar nicht! Die arme Mumpel! Flora geht ja auch jeden Vormittag mit dem Hund der Nachbarn raus und findet es zu kalt. Den Hund stört es aber nicht. Der frißt sogar Schnee! Gut, daß sie das Vogelfutter in Ruhe gelassen haben, das ist ja immer unser Problem, daß die Eichhörnchen schneller als die Vögel sind.

      Löschen
    3. Ja da hast Du allerdings Recht, man bekommt die Rote Bete oft von den Händen nicht mal ab. Das kann ich verstehen, dass es den Tieren in dem Alter nicht gefällt, wenn es so kalt draussen ist. Die merken das sicher auch in den Gelenken. Aaron hat auch immer Schnee gefressen und sich drin gewälzt. So nah trauen die Eichhörnchen hier nicht ran, die Vogelfutterstationen sind zu nah am Haus. Das ist noch Vogelrevier, ich hoffe doch, das bleibt so.

      Löschen
    4. Das hoffe ich aber auch für Dich, daß die Eichhörnchen nicht das Futter entdecken!

      Löschen
    5. Ich auch! Das muss ich jetzt auch nicht haben, dass sie den Vögeln alles wegfressen. :-)

      Löschen

Hat Dir mein Post gefallen? Dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...