2020-10-01

Workshop visitor - Werkstatt-Besucher

Heute habe ich nur zwei Fotos für Euch, aber dafür eine ganz süße Geschichte.
Today I have only two pictures for you but a very sweet story. 



Diesen kleinen süßen Wichtel hat Thomas während der Arbeit in der Werkstatt gefunden. Er torkelte durch die Räume und wurde dann eingefangen und in einen Eimer gesetzt. Zuerst wußten wir nicht, was es ist. Vielleicht ein Chinchilla? Aber die haben eigentlich kein gestreiftes Gesicht... Ein Degu konnte es auch nicht sein. Die Kinder fanden ihn natürlich toll und ich hatte schon befürchtet, dass wir ihn beherbergen müssen, doch Thomas hat den Kleinen Kerl zur Tierärztin um die Ecke gebracht und es ist - - - ein GARTENSCHLÄFER. Er ist ein kleiner Verwandter des Siebenschläfers und ein wild lebendes Tier. 

Thomas found this cute little gnom in the workshop. He was stumbling throughout the workshop and him and his workers caught him and put him into a bucket. At first we didn't know what kind of animal he is. We thought it could be a chinchilla but they usually don't have these black stripes in the face. Probably no degu either. The kids of course loved him right away and I was honestly concerned we might have had to take it home as a new pet but Thomas took him to the vet nearby and we found out it is - - - a GARDEN DORMOUSE: He is related to the common dormouse and luckily lives outside!



Der kleine Kerl war sowas von müde - wir haben herausgefunden, dass sich diese Tiere schon ab Anfang Oktober im Winterschlaf befinden und auch erst Ende April wieder wach werden. Lustigerweise hatte die Tierärztin vor wenigen Tagen eine Kundin, die in ihrem Schuppen einen solchen Gartenschläfer gefunden hat. Diesen hat sie Manfred genannt und unser Gartenschläfer wird nun ein warmes Plätzchen in eben diesem Holzschuppen von der Kundin bekommen und zusammen mit Manfred überwintern. Ist das nicht ein netter Zufall?

 This little guy was so very tired - we found out that these animals go into hibernation right from october on and it lasts until the end of april. Now this was really funny: when Thomas took him to the vet she said she had a client the other day who found a garden dormouse in her shed. She named it Manfred and the garden dormouse we found will join him in the shed and they can winter rest together. Isn't that a nice coincident?

Kommentare:

  1. Ich habe noch nie von einem Gartenschläfer gehört! Wie groß ist er? Er sieht lustig aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben davon auch noch nie gehört. Hier kannst Du mal gucken, das ist ein Link vom Bund:

      https://www.bund.net/themen/tiere-pflanzen/tiere/saeugetiere/gartenschlaefer/

      Lustig sind auch die Geräusche, die er macht, die kannst Du hier hören:

      https://www.gartenschlaefer.de/gartenschlaefer-infos/geraeusche/

      ich kann mir vorstellen, dass der wirklich einen ganz schönen krach veranstaltet. :-) wie groß war der wohl? er passte komplett in Thomas` Hand rein.

      Löschen
    2. Ganz lieben Dank für die Links! Der klingt ja wirklich ganz komisch, man weiß gar nicht, ob es ein Vogel ist, oder eine komische Maschine oder was sonst, wenn man nicht wüßte, was es ist.

      Er hat ein apartes Aussehen, finde ich.

      Löschen
    3. Ja das fand ich allerdings auch, dass er sich wie eine Maschine anhört. Stell Dir vor Du hast ihn direkt am Haus wohnen, das kann ich mir wirklich laut vorstellen. Und nervig. :-)

      Löschen

Hat Dir mein Post gefallen? Dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...