2020-09-09

New book and butterflies - Neues Buch und Schmetterlinge

 Diese Woche ist Mumpels Knüpfkissen fertig geworden. Jetzt muss es noch vernäht werden. 
This week Mumpel finished her knot pillow. It needs to be sewed now and then it is all done. 



(Unbeauftragte Werbung)
Wir haben ein neues Buch angefangen zu lesen, das uns sehr gut gefällt: die Kindheitserinnerungen von Selma Lagerlöf in vielen kleinen, lesenswerten Geschichten. 
(Unpaid Advertisement)
We have started to read a new book and this time it is about the childhood memories of the swedish author Selma Lagerlöf. The book contains many little nice stories about her growing up in Marbacka.  




 Ein wenig Verzierungen für das Inuitheft und Grönlands Lage in der Welt. 
Some drawings concerning Inuit and a card of where Greenland can be found in the world.



Unsere erste Apfelernte. Unser Apfelbaum ist ja noch ganz klein, wir haben insgesamt elf Äpfel und diese drei sind schon reif und haben wunderbar sauer geschmeckt. Wir mögen fast alle die sauren und knackigen Äpfel lieber als die süßen mehligen. Die Sorte heißt Topaz. 

Our first harvest of our own apples. Our apple tree is still really small but we do have eleven apples and these three have ripened already and they tasted wonderfully sour. Almost all of us like sour apples more than sweet ones. This sort of apple is called Topaz. 



 
 Rob hat sich Mangoldgemüse zum Mittag gewünscht. 
Rob wanted swiss chard for lunch. 



Im Moment scheint die Sonne wieder so viel, dass die Schmetterlinge zurück in den Garten kommen. Diesen Admiral habe ich jetzt schon öfters auf dem Sommerflieder sitzen sehen. 

At the time sun is shining quite often so it seems that all the butterflies have returned to the garden. I see this admiral often on our buddleias. 



 Tagpfauenauge
Peacock butterfly



 








 Die verblühten Blüten am Sommerflieder haben Mumpel und ich abgeschnitten. 
Mumpel and I took down the wilted flowers from our buddleias.



Abends auf unserem Spaziergang haben wir gesehen, dass ein Bauer ein großes neues Feld mit Apfelbäumen bepflanzt hat. 
When going for a walk at night we saw that a farmer has planted loads of new apple trees on a former grass field. 

Kommentare:

  1. Ich habe heute auch Schmetterlinge fotografiert :). Mumpel, Dein Kopfkissen ist ganz toll geworden! Sind die Apfelbäume immer so lang und dünn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben immer nur die gleichen drei Arten von Schmetterlingen. Mal schauen, wie es nächstes Jahr wird. Vielen Dank, das hat ihr auch Spaß gemacht, das Kopfkissen. Die Apfelbauern halten die Bäume extra so klein, denn sie wollen sie ja nur zur Ernte haben. Sie werden im Frühjahr auch ausgedünnt, damit nicht Unmengen von Äpfeln dran wachsen sondern weniger, die dafür dann aber größer werden. Das sind alles Äpfel für den Handel. Unser Baum zu Hause ist auch noch so dünn, aber der darf ein richtiger Baum werden. :-D

      Löschen
    2. Hier sind die Apfelbäume, die angepflanzt werden, auch sehr klein, aber werden in die Breite gezüchtet. Viele Äpfel in den USA kommen aus New York, doch sehen die Bäume wirklich anders aus. Kennst Du die Christuslegenden von Selma Lagerlöf? Die sind ganz toll.

      Löschen
    3. Das Buch mit den Christuslegenden von Selma habe ich gesehen, als ich die neuen Bücher bestellt habe. Da hatte ich aber schon fünf neue im Korb. Es ist wirklich schlimm mit den Büchern, ich könnte soooooo viele Bücher bestellen und lesen! Ich schaue nochmal rein!

      Hier haben die Apfelbäume von den Obstbauern immer dicke, höchstens 2 m hohe Stämme und dann Seitentriebe, die kurz gehalten werden, sodass die Bäume möglichst große Äpfel produzieren. Die Apfelbäume mit toller Krone finde ich viel besser, aber man muss eben wissen, was man will: schöne Krone, kleine Äpfel oder reiche Ausbeute großer Äpfel, dann aber kein schöner Baum.

      Löschen

Hat Dir mein Post gefallen? Dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...