2020-06-06

Radish and ladybug - Radieschen und Marienkäfer


Unser erster Gärtner-Erfolg im Gemüsebeet dieses Jahr sind die Radieschen, die wir gestern ernten konnten. Ich habe daraufhin umgeplant. Im Hochbeet habe ich nach der Ernte nun Rote Bete ausgesät und weitere Radieschen wachsen nun in Töpfen.

Our first garden success in the veggie bed is radish this year. We harvested it yesterday and made a different planning for the flower bed: I put beetroot in there now instead of radish and put new radish seeds into pots.



Mein Vater hat mir vor Kurzem erklärt, dass Radieschen ihre Schärfe wohl anhand der Wassermenge entwickeln. Bekommen sie viel Wasser werden sie mild im Geschmack, wässert man sie wenig, so werden sie schärfer. Witzigerweise habe ich genau diese Info wenige Tage später dann in einer Dokumentation gesehen. Vorher wusste ich gar nicht, dass die Wassermenge einen Unterschied macht.

A little while ago my dad explained to me that the taste of radish differs depending on the amount of water they get. If they get a lot of water they will taste mild, if they get only a bit of water they will taste spicy. Funny enough I saw that same information a couple of days later then in a documentation on tv. Before I hadn't even known there could be a difference in taste.



Es hat endlich mal geregnet. Darüber freu ich mich, denn der Boden ist viel zu trocken, viele meiner Pflanzen ließen ganz schön die Köpfe hängen. Ständiges gießen war an der Tagesordnung. Jetzt sehen sie wieder besser aus. Worauf wir uns alle keinen Reim machen können ist der satte grüne kreisrunde Fleck auf dem Rasen. Warum ist er an der Stelle grüner als der Rest vom Rasen? Ein Rätsel..... (nein, Cookie hat nicht an der Stelle Wasser gelassen :-D )

Finally quite a bit of rain came down. I'm very happy about that because the soil is just way too dry and many of our plants didn't look too good lately although we tried to keep the drought in check by watering every day. After two days of rain the garden looks better. What none of us understands is why there is a darker green spot on the lawn. Why is it greener than the rest of the lawn? A mystery.... (no, Cookie didn't wee onto the grass :-D )



Der ganze Wetterumschwung kann einen Hund mal sehr müde machen.... erst heiß, dann kalt und Regen...
This whole change of weather makes a dog very tired.... it's hot then it's cold and rainy...



... die einzig sinnvolle Beschäftigung ist schlafen... egal wie... im Sitzen zum Beispiel
... the only sensible thing to do is take a nap... no matter how... even while sitting on couch



Auf den Rispenhortensien habe ich erste Marienkäfter gesehen. Das finde ich sehr gut, wir brauchen mehr davon, die die Blattläuse in Schach halten.
I found ladybugs on my panicle hydrangea and that's very good. We need more of them to keep the greenflies at bay.



Die Rispenhortensien haben einen wahnsinnigen Schuss gemacht. Anfang März hatte ich sie bis auf 15 cm abgeschnitten und nun sind sie schon fast hüfthoch und wollen wohl noch höher hinaus.
This hydrangea grew quite a lot since I cut it back radically in march. Now it is already as high as my hip and seems to grow even higher.



Anscheinend bekommen wir zumindestens eine Gurke
Obviously we will be harvesting at least one cucumber



Blühender Schnittlauch - gut für die Hummeln und Bienen, die hier oft zu sehen sind. Auch die Thymianblüten werden jeden Tag besucht.
Blossoming chives - good flowers for bees and bumblebees, like our thyme, they like its blossoms pretty much as well.

Kommentare:

  1. Das sind sehr schöne Fotos, Angelika! Marienkäfer habe ich hier bisher noch keine gesehen. Das mit den Radieschen wußte ich auch nicht. Tolle Ernte und nicht von Schnecken gefressen. Das ist immer unser Problem hier. Der Fleck auf dem Rasen ist lustig. Ist dort vielleicht anderes Gras?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaub ich Dir, ich warte hier auch jeden Tag auf die Schnecken. Bisher haben wir tatsächlich Glück gehabt! Es sieht wirklich nach anderem Rasen aus, wir können uns das alle nicht erklären. Marienkäfer habt ihr aber auch drüben, oder? Seit ich den Käfer fotografiert habe, habe ich auch tatsächlich keine weiteren mehr gesehen. Mal schauen. Wir haben auch endlich wieder Schmetterlinge, aber die flattern so hektisch von a nach b, die bekomme ich nie unverwackelt aufs Bild.

      Löschen
    2. Hier gibt es eigentlich nur Wegschnecken, aber in Massen! Ja, es gibt Marienkäfer. Vielleicht ist es ein schlechtes Jahr für sie? Ich habe bisher noch kaum Schmetterlinge hier gesehen.

      Löschen
    3. Ich habe Salate angepflanzt, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Schnecken nicht kommen aber ich bin natürlich auch nicht traurig, dass noch keine da sind. An Marienkäfern haben wir jetzt seit wenigen Jahren vermehrt den asiatischen, der den einheimischen verdrängt. Sehr schade. Noch keine Schmetterlinge? Ihr wart aber mit dem warmen Wetter auch später dran dieses Jahr, sicher kommen sie noch!

      Löschen
    4. Wie sieht ein asiatischer aus? Ich habe heute bei der Gartenarbeit einen Marienkäfer gefunden. Nein, keine Schmetterlinge.

      Löschen
    5. Der asiatische sieht aus wie ein Harlekin, er hat einen vorwiegend weißen Kopf und er vermehrt sich viel schneller als der einheimische und frißt wohl das fünffache. Ich habe es nachgeschaut, in den USA gibt es fast nur noch den asiatischen.

      Löschen
    6. Dann müssen wir nächstes Mal wohl genauer hinschauen.

      Löschen

Hat Dir mein Post gefallen? Dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...