2019-10-14

Making apple rings - Wir machen Apfelringe


Unser Wochenende war wirklich schön weil es ein richtiges Familienwochenende war und wir das lange nicht mehr hatten. In der letzten Zeit stand bei Thomas so viel Arbeit an, dass er auch Samstags und Sonntags gearbeitet hat. Dieses Wochenende hat er sich aber weitgehend freigenommen und er hat sich auch fest vorgenommen, dass er wieder feste Zeiten einführt, zu denen mal nicht gearbeitet wird. Irgendwann muss ja auch mal Pause sein. 

We had a really nice weekend all together as a family and I'm so happy about that because we didn't have a family weekend in a long time. Thomas had so much work to do at his workshop that he worked saturdays and sundays as well. He took this weekend off and he plans to take more time off at weekends - otherwise it just gets too much of only working and never taking a break. I'm very happy about this decision.

Gestern haben wir unsere vielen Äpfel verarbeitet - nun gut, zumindest einen Teil davon. Diese herrlichen roten Äpfel haben wir zu Apfelringen gemacht. Wir möchten auch noch Apfelkompott und Apfelkuchen machen, das steht dann in den nächsten Tagen an. 

Yesterday we started processing our many apples - well, at least we started with some of them. These beautiful red apples were changed into apple rings. During the next days we'll also make apple puree and apple cake.


Während wir schneiden, liegen die ersten Ringe schon auf Zewa, damit die Flüssigkeit aus den Äpfeln schon ein wenig weggenommen wird.

The first rings are drying on paper towel while we cut more apples. 

 
Wir fädeln die Ringe auf ... - We thread the rings...


... auf eine lange Wollschnur - ...onto a long wolly line


Am Schluss hilft uns Thomas, die lange - und schwere - Schnur mit den Apfelringen in der Küche unter der Decke zu befestigen. Wir haben vorher noch nie Apfelringe gemacht, ich bin also gespannt, wie lange sie brauchen um zu trocknen. Ich denke wenn wir regelmässig Lebensmittel trocknen wollen, macht es Sinn, über einen Dörrautomaten nachzudenken. So dürfen die Ringe in der Küche trocknen und sehen auch noch dekorativ aus. 

At the end Thomas helps us to attach the long - and heavy - line to our kitchen ceiling. We have never made apple rings before so I can't wait to find out how long it takes until they are actually dry. I think if we would dry food on a regular basis I would think about a dehydrator. As for now our apple rings can dry in the kitchen and at the same time decorate it in a nice way. 



Morgens sind Thomas und ich mit Mumpel zu Leni gefahren, um sie zu versorgen. Wir stehen hier gerade am Ausgang des Stalls und ich halte Leni fest, damit Mumpel aufsteigen kann. Die Sonne hat so schön geschienen und geblendet, dass ich auf dem Foto fast keine Augen habe. :-)

In the morning Thomas and I took Mumpel to the stable to take care of Leni. I'm holding her so that Mumpel can hop on. The sun is shining so brightly that I look like I have no eyes on the photo. :-)

Jetzt kann es gleich losgehen - about to get started

Mumpel ging es den ganzen Tag über nicht so richtig gut, sie war recht schlapp und abends machten sich dann Halsschmerzen breit. Ich habe leider keinen Ingwer mehr gehabt, der hilft uns immer ganz gut bei Halsschmerzen. Dafür mache ich ihr aber ein Zitronenwasser mit frischem Thymian. Der Thymian ist gut gegen Viren. 

Mumpel wasn't feeling too good all, she was tired and got a sore throat. I think she is getting sick. Unfortunately I had no ginger anymore. Ginger usually helps us when our throat is hurting.  I made her water with lemon and fresh thyme in it instead. Thyme is a good means to work against viruses. 

Wir hatten noch jede Menge Thymian im Kübel. Heute morgen war ich dann aber gleich im Reformhaus und in der Apotheke, um Salbeitee und Ingwer und noch mehr Zitronen zu kaufen. 

We have quite a lot of thyme left in one of our buckets in the garden. This morning I went to the organic shop to buy some sage tee, ginger and more lemons.

Kommentare:

  1. Ist aber ein schönes Foto von Dir! Sind die Kinder jetzt wieder ganz gesund?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freu mich immer wenn ich Mumpel mit Leni helfen kann. Ja, die Kinder sind wieder gesund, zum Glück. Jetzt können wieder alle Reittermine eingehalten werden.

      Löschen

Hat Dir mein Post gefallen? Dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...