2013-03-01

Papal election - Papstwahl

How a pope is elected
Wie ein Papst gewählt wird

My kids watch a news show for children nearly every day. At the time the papal withdrawl is - of course - a big subject and Rob and Mumpel kept asking me about the Pope's reasons for his withdrawl, who will be the new pope and how all this voting will work. I thought it would be a good thing to prepare some information sheets for them.

Meine Kinder gucken fast jeden Tag die Nachrichten für Kinder. Im Moment ist der Rücktritt des Papstes natürlich ein großes Thema und Rob und Mumpel fragen mich fast oft warum denn der Papst eigentlich zurückgetreten ist und wer nun neuer Papst wird und wie denn dann so eine Wahl überhaupt abläuft. Ich dachte es wäre eine gute Idee den Kindern ein paar Informationen bereitzustellen.


 The pope is elected durin conclave - "cum clave" means "with key". Cardinals lock themselves into the Sistine Chapel during election. No contact with the outside world is allowed so they do not get distracted.

Der Papst wird während des Konklaves gewählt - "cum clave" bedeutet "mit Schlüssel". Die Kardinäle verschließen für die Dauer der Wahl die Tür der Sixtinischen Kapelle von innen. In dieser Zeit ist kein Kontakt zur Außenwelt erlaubt damit keine Ablenkung erfolgt.


 Who is allowed to be voted as pope?
Requirements are: baptized, catholic, male, not married, grown up



 Michelangelo's "Last judgement" behind the altar in the Sistine Chapel where the election takes place.
Michelangelo's "Jüngstes Gericht" hinter dem Altar in der Sixtinischen Kapelle, in der die Wahl stattfindet.


 Black smoke: the voting is still taking place. White smoke: voting has been completed
Schwarzer Rauch: die Wahl dauert noch an. Weißer Rauch: die Wahl ist beendet.


Habemus papam: A new pope has been elected 
Habemus papam: Ein neuer Papst ist gewählt


The kids interest in the Pope per coincidence matched me finding an interesting article written by Eva on her website. In her article she also refers to the interactive vatican website on which a papal election is presented. Unfortunately the page is translated only into english and spanish, not into german but I did my best to translate everything for my kids and then write it down for them. On the pictures above you can see parts of what I wrote.

We found out that the Pope is elected during conclave. This secret election takes place in the Sistine chapel in which Michelangelo once painted his famous picture of the last judgement. As soon as one candidate has reached two thirds of the votes he is being asked weather or not he wants to accept the election. If his answer is positive he is guided into the room of tears where he has the opportunity to be alone for some time and became aware of his new situation. In this room he is also dressed in papal vestments. Now the name of the new pope is announced to the people and he gives his first blessing (urbi et orbi) to the city of rome as well as to the whole world.

We then looked at the interactive vatican website and found out even more, for example about the Swiss Guard, the place the cardinals stay at during voting and even about poor painter Daniele da Volterra who was named "Braghettone" after covering several parts of Michelangelo that seemed to be too obscene during 16th century. Braghettone means trousers-painter. My kids found that very amusing. :-)

Passend zum Interesse der Kinder am Thema Papst habe ich auf der Webseite von Eva einen interessanten Artikel  zu eben diesem Thema gefunden. Darin verweist sie auch auf die interaktive Seite des Vatikans auf der man sich angucken kann wie der Papst denn nun gewählt wird. Da die Seite leider nur auf Englisch, Italienisch und Spanisch aufzurufen ist habe ich mich darangesetzt, so gut ich es konnte die englische Version für die Kinder zu übersetzen und diese dann komprimiert auf Pappen zu schreiben. Auf den Bildern oben seht ihr Teile der beschrifteten Infopappen.

Wir haben rausgefunden dass der Papst während des Konklaves gewählt wird. Die geheime Wahl findet in der sixtinischen Kapelle statt in der Michelangelo einst sein bekanntes Freskobild des jüngsten Gerichts gemalt hat. Sobald einer der Kandidaten die 2/3 Mehrheit besitzt wird er gefragt ob er die Wahl annehmen möchte. Fällt die Antwort positiv aus wird er ins sogenannte Tränenzimmer geleitet. Hier hat er die Möglichkeit kurz allein zu sein und sich seiner neuen Situation bewußt zu werden. Im Anschluß wird legt er die päpstliche Soutane an. Nun wird der Name des neuen Papstes verkündet und dieser tritt auf den Balkon hinaus und spricht seinen ersten Segen ( Urbi et Orbi ) zum Volke Roms und der restlichen Welt.

Als wir uns die interaktive Seite des Vatikans angeschaut haben haben wir noch mehr rausgefunden, zum Beispiel über die Schweizergarde, den Ort an dem die Kardinäle während der Wahl untergebracht sind und den armen Maler Daniele da Volterra der mit dem Spottnamen "Braghettone" leben musste nachdem er einige im 16. Jhd. als zu obszön geltende Stellen in Michelangelos Bild übermalen sollte. Braghettone bedeutet Hosenmaler. Meine Kinder fanden das äusserst lustig. :-)

Nachtrag 1: Karins Kommentar hat mich soeben erreicht indem sie eine deutschsprachige Seite zur Papstwahl vorschlägt. Sehr schöne Seite, die möchte ich Euch nicht vorenthalten.Vielen Dank dafür!

Nachtrag 2: Ein weiterer guter Link findet sich hier. Auf der Seite gibt es mehrere Artikel zum Thema. Man findet sie wenn man in der Suche "Papstwahl" eingibt. Danke Moni!

Kommentare:

  1. Liebe Angie,
    jetzt hast Du mich aber angesteckt. Ich hatte nach Eva´s Post schon mit den Kindern loslegen wollen, aber Du weißt ja, ich hatte gestern soooo viel zu tun, vor Allem fiebernde Kinder pflegen. Ich werde mich heute daran geben. Danke für die Inspiration!

    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kenne ich doch, hier war ja auch wieder Krankheit ausgebrochen. Das Thema hat Spass gemacht, dass die Kinder sich das so ausdauernd angehört haben hat mich ehrlich gesagt erstaunt. Jetzt sind sie ganz mit der Schweizergarde beschäftigt. So kommt man vom Hölzchen aufs Stöckchen. :-)

      Löschen

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...