2013-03-14

Footprints in the snow - Fußspuren im Schnee

Snow everywhere!
Überall Schnee!

Did I recently post something about the upcoming spring? I was soooo wrong! Just a few days after that post temperatures dropped and it started snowing for days. The picture above is mumpel working her way through the driveway.

Hab ich kürzlich einen Post zum Thema beginnender Frühling eingestellt? Das war wohl nur ein kurzer Besuch, denn nur wenige Tage später fielen plötzlich die Temperaturen und es hat für Tage geschneit. Auf dem Bild schaufelt Mumpel Schnee in der Einfahrt. 


 Now take a guess whose footprints these might be....
Nun dürft ihr einmal raten wem diese Fußspuren gehören...


 Rob enjoys playing and working in the snow as well.



Snow angles...
Schnee-Engel...


 Who knows whose footprints these are? 
Wer weiß wem diese Fußspuren gehören?


 Those belong to a male blackbird who hops through our driveway every once in a while when the kids feed them outside.
Das sind die Spuren eines Amsel Männchens das regelmässig durch unsere Einfahrt hüpft auf dem Weg zum Vogelfutter.


 We have a huge dog with big feet...
Wir haben einen Hund mit großen Füßen...


His name is Aaron and he is a newfoundland dog.
Er heißt Aaron und ist ein Neufundländer.


 And finally the footprints of Findus our cat.
Und zu guter letzt die Fußspuren von unserm Kater Findus.


Being lazy on the kitchen desk...
Faul sein auf dem Küchenschrank...

Kommentare:

  1. oh nein, wir können langsam keinen schnee mehr sehen! aber es taut, und ich hoffe, dass es am wochenende milder wird. schön, dass ich endlich mal aaron sehe. dann weiß ich ja, was da auf uns zukommen wird ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D kann ich verstehen. Aber solange es Schnee ist finde ich es ganz schön denn das mögen auch die Kinder und spielen drin. Nur Schmuddelwetter wäre schlimmer. Und Aaron lernt ihr ganz bald kennen. :-D

      Löschen
  2. Wie nett, der Aaron! Meine frühere Nachbarin hatte auch einen Neufundländer, den fand ich immer toll, irgendwie bärenhaft.
    Boah, ich habe die Nase echt voll von Winter und Kälte. Wir hatten jetzt zwei Tage heftigen Wind. Und soooo kalt ist es wieder! und für Montag ist wieder Schnee angesagt, ich will's gar nicht glauben. Vielleicht sollten wir unsere Frühlingslieder lauter singen, damit uns der Frühling auch wirklich hört - seufz! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja meine Kinder lieben Aaron sehr. Der Wind geht bei uns. Viel schlimmer finde ich die klirrende Kälte man hat wirklich keine Lust mehr. Aber ich freu mich schon auf die ersten Blümchen. Frühlingslieder sind eine gute Idee ich bin dabei ! :-D

      Löschen
  3. Kinderfußabdrücke nehme ich an? Hier sieht es auch wieder so aus, mir reicht es jetzt, obwohl ich weiß, daß es manchmal noch im Mai schneit.

    Wie schön, Katze und Hund zu sehen, und eine Amsel, die gibt es hier nicht!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawoll, Kinderfußabdrücke. :-) Im Mai noch Schnee? Das ist wirklich spät, dann möcht ich gar nicht meckern.

      Ich versteh gar nicht woran das liegt dass es bei Euch keine Amseln gibt... vermutlich ein dummer Gedanke, es kommt mir nur so vor als müssten Amseln doch überall sein. :-) Gibt es die denn in ganz USA nicht?

      Löschen
    2. Ja, bis Mai ist auch oft noch Bodenfrost angesagt und man pflanzt erst Ende Mai draußen.

      Es gibt in ganz Amerika keine Amseln, dafür sehen bei uns die Rotkehlchen von der Form wie Amseln aus und bewegen sich aus so. Es gibt "Red-winged Blackbirds", aber die sind ganz anders.

      Löschen

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...