2013-01-30

She's starting to read!

 Here she goes... slowly but surely....
Da fängt sie an... langsam aber sicher...
 

...pointing her little finger at the words... combining letters.... reading!

...ihren kleinen Finger über die Buchstaben fahren zu lassen... Buchstaben zu kombinieren... und zu lesen!


Mumpel had been asking me "which letter is this?" and "which letter is that?" for a couple of months now. She only very seldom wanted to read a whole word though. Whenever she did try she recognized it didn't quite work out very good as she named all the letters one after another but wasn't able yet to speak it as a complete word. I never forced her into practicing and she just left it showing no interest anymore.
These pictures were taken a week ago when we had to wait for her brother to finish his guitar lessons. We were sitting in the hall of the school waiting and Mumpel suddenly just got up, walked up to the wardrobe and started reading the names on it out loud. I was just amazed by this. No studying to read at school, no forced training, not much guidance, nothing of that needed at all! All it took was her own interest in letters which she showed every once in a while for a short period of time and me answering the questions she had or putting words together with the wooden letters whenever she wanted. It was like a switch in her head was suddenly turned around and she now knows how it works! I am so proud of her. This confirms me so much that it is so worth trusting in my children.

Mumpel hat mich in letzter Zeit immer wieder gefragt: "Welcher Buchstabe ist das?" "Oder der hier?". Mit den Buchstaben war sie dann allerdings auch zufrieden und wollte nur selten das ganze Wort lesen. Wenn sie es aber doch probiert hat hat sie gemerkt dass das noch nicht so gut funktioniert. Ich habe sie nie gezwungen zu üben und sie wollte dann mehrere Wochen nichts mehr von Buchstaben oder Wörtern wissen.

Diese Bilder habe ich von ihr gemacht als wir auf ihren Bruder gewartet haben, der in Gitarrenunterricht war. Wir haben im Foyer der Schule gewartet und auf einmal ist Mumpel aufgestanden, zur Garderobe gegangen und hat angefangen, alle Namen der Kinder laut vorzulesen. Ich war völlig begeistert. Kein gezwungenes üben oder trainieren von Nöten! Alles was es brauchte war ihr eigenes Interesse, mein Antworten auf ihre Fragen und ein bisschen Zeit, die Buchstaben immer wieder sacken zu lassen. Es war an dem Tag als hätte sich über Nacht ein Schalter umgelegt und auf einmal schaffte sie es ganze Wörter zu lesen. Ich bin so stolz auf sie. Dieses Ereignis hat mich so sehr überzeugt, wie wichtig und lohnenswert es ist, meinen Kindern zu vertrauen.

Kommentare:

  1. danke für diese schöne beschreibung. ich kann deinen weg nur bestätigen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sternblume. Schön zu lesen! Love, Angie

      Löschen

Like this post? I'd love to hear from you! Please leave your comment.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...